Sligo Town und Knocknarea Mountain – die Mischung macht´s

Bei gestrigen Regentag fiel mir ein, dass ich noch den Irlandbeitrag über Sligo schreiben wollte, bevor es Ende Juni dann erneut nach Irland geht- diesmal auf den Burren Way. Der County Sligo hat mich echt beeindruckt, wenn gleich wir hier nach unserer Wanderung in Donegal nur für 2 Tage stoppten, als wir auf Durchreise nach Dublin waren.

SONY DSC

Blick vom Knocknarea auf Strandhill

weiterlesen

Faro – kleine Stadt mit großen Störchen (Algarve, Portugal)

An der Algarve, im Süden Portugals, liegt Faro, eine gemütliche Stadt mit vielen Störchen, die internationale Besucher wegen ihres Flughafens ansteuern. Auf dem Weg zur Westküste Portugals bin ich hier gelandet und war sehr angetan von ihrem Charme.

Ein Faro-Storch im Wind

Faro-Storch im Wind

weiterlesen

Vorfreude !!! – Wandern auf der Rota Vicentina (Portugal)

In wenigen Tagen geht es nach Portugal auf den Fernwanderweg „Rota Vicentina“. Ich bin echt urlaubsreif, in totaler Vorfreude und ganz schön hibbelig! Küste, Meerrauschen, Olivenhaine, Frühling…. bald ist es soweit!

Rota Vicentina in Portugal © Jo‹o Mariano

Rota Vicentina in Portugal © Jo‹o Mariano

weiterlesen

Donegal – auf dem Sli Chomcille Trail zu den Slieve League Cliffs

Irland- ein Land voller Freundlichkeit und hübscher Landschaften. Immer wieder zieht es mich hierher. Diesmal ging es zum Wandern in den County Donegal -ein echter Geheimtipp im Nordwesten von Irland!

SONY DSC

Maghera Strand bei Ardara

weiterlesen

Rom – Stadterlebnis zu Fuß

In Rom gibt es zwei U-Bahnlinien mit Namen A und B. Dazwischen fahren viele Busse und ein paar Straßenbahnen durch die Stadt, oft überfüllt oder dem Stau ausgesetzt. Wer etwas in Rom besichtigen will, geht am besten zu Fuß.

SONY DSC

Eine Skyline von Rom – Kirchen, Basiliken und Monumente

weiterlesen

Irland Reisewetter -von den Launen irischer Frische

Seit einigen Jahren bin ich immer zwischen Mitte Juni und Anfang Juli nach Irland gefahren und habe diverse Fernwanderwege erkundet (Kerry Way, Dingle Way, Wicklow Way, Beara Way, über die ich auch noch schreiben will). Das Wetter in dieser Zeit war jedesmal perfekt zum Wandern. Es gab keine Periode mit schlechtem Wetter, mal ein Regentag oder ein paar Schauer, aber insgesamt auch sehr angenehme Temperaturen (15-25 Grad). Es gab auch keine Stechmücken, Fliegen oder Wespen. In diesem Jahr war es anders… zumindest was das Wetter anging.

Gewitter naht- Donegal

Schauerwolke naht- Donegal

weiterlesen

Kurztrip nach München mit Teenagern

Juchhee, endlich Sommerferien! Nun heißt es: „Koffer packen“ für den wohlverdienten Wanderurlaub in den Alpen. Auf der Durchreise besuchen wir München für ein paar Tage. Hier ist es kurzweilig, erfrischend und familiär…. auch ohne Oktoberfest!

Zünftige Gondeln im Riesenrad von Münche n

Zünftige Gondeln im Riesenrad von Münche n

weiterlesen